Urnäscher Holzhandwerk GmbH stellt Betrieb ein

Im Juli 2016 übernahmen wir die Schreinerei Peter Jäger in Urnäsch mit den total drei Mitarbeitenden. Nach einem erfolgreichen Beginn kamen durch eine Kündigung und Neuorientierungen von Mitarbeitern schwierigere Zeiten auf das Unternehmen zu.

 

Die Herausforderung neue, qualifizierte Mitarbeitende zu finden, erwies sich als sehr schwierig. Per Februar dieses Jahres konnten wir eine Schreinerin zu 80% anstellen und waren zuversichtlich, weitere Leute zu finden. Dies stellte sich leider nicht ein. Im Sommer 2018 sahen wir uns gezwungen, eine Entscheidung zu treffen und kamen zum Schluss, dass wir mit den hohen Fixkosten und nur mit total 180 Stellenprozent in der Produktion nicht zukunftsorientiert und erfolgreich weiterarbeiten können.

 

Wir entschieden uns dazu, den Betrieb per Ende Oktober 2018 einzustellen. Für den gemieteten Geschäftssitz am Bindliweg konnten wir dem Vermieter einen Käufer vermitteln.

 

Zum Schluss durften wir noch unsere letzte, 12. Küche in der Werkstatt in Urnäsch selbst produzieren und montieren. Wir danken an dieser Stelle allen unseren Kunden für das Vertrauen in uns. Es war für uns eine sehr lehrreiche, spannende und anspruchsvolle Zeit. Andreas Ammann kehrt nun zurück in die Bauleitung und wir freuen uns auf diese neue Herausforderung.

 

 

Michèle & Andreas Ammann